ymarketyblogs

Garnelen richtig kreuzen

Willkommen auf Kreuzungstabelle.de. Hier finden Sie alle Informationen die Sie brauchen, um Fehler beim zusammen Halten von verschiedenen Zwerggarnelenarten zu vermeiden.

Was macht das Kreuzen von Garnelen so lohnenswert

Beim Kreuzen von Garnelen kann man relativ einfach interessante Farbformen herauskreuzen. Nichtsedstotrotz ist zur Perfektionierung Durchhalteverm├Âgen gefragt. Aber mit ein wenig Gl├╝ck, k├Ânnen sich auch Mischformen herausbilden, die sonst noch nicht existieren und damit auch einiges wert sein k├Ânnen. Auch f├╝r den Hobbybereich ist es immer spannend, zu sehen was dabei heraus kommt. Wenn man sehr mutig alle Farbformen durcheinandermischt, kann man mit Gl├╝ck richtig tolle Farben und mit Pech nur blass und farblose bis hin zur Uhrsprungswildform heraus bekommen. Deshalb ist f├╝r Aquarianer im speziellen Aquasqapern, die ein genaues Ergebnis erreichen wollen, davon abzuraten, wild durcheinander zu mischen.

Kreuzung von Garnelen

Das Farbformen z├╝chten von Garnelen ist grunds├Ątzlich sehr einfach. Man setzt verschiedene Garnelenarten zusammen und f├╝ttert gut. Allerdings sollten es immer mindestens 5 jeder Art sein, damit die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass auch Weibchen dabei sind. Besser mehr.

Kreuzungen vermeiden

Oft ist es aber auch gar nicht gewollt, dass verschiedenen Farbformen sich zwischen miteinander paaren. Viele Aquarianer und besonders die sogenannten"Aquasqaper" wollen ein perfekt abgestimmtes Gesamtbild im Aquarium erreichen. Da w├╝rden gemischte oder blasse Garnelen nur st├Âren. Unsere Kreuzungstabelle kann Ihnen dabei helfen, ungewollte Mischungen zu vermeiden. Dort k├Ânnen Sie genau sehen welche Garnelenarten sich kreuzen k├Ânnen und welche nicht. 

Alle Zuchtformen, die wir f├╝r Sie in einer Zelle zusammengefasst haben, k├Ânnen sich kreuzen. Alle Tigergarnelen zum Beispiel k├Ânnen sich miteinander paaren. 
X = Kreuzen sich
Kein Kreuz = Kreuzen sich nicht

ymarketyblogs